Partagez
Voir le sujet précédentAller en basVoir le sujet suivant
avatar
John
Médiateur

Allemagne : Herr Lehrer, sind Sie wirklich schwul ?

par John le Sam 28 Déc 2013 - 16:20
Un article de la Sueddeutsche Zeitung sur les enseignants et/ou élèves homos en Allemagne - qui n'ont pas toujours la vie facile :

Extrait :
Auf Schulhöfen herrscht noch dazu ein rauer Ton in der Frage. Fast zwei Drittel der Sechstklässler in Berlin, der zwölf Jahre alten Schüler, verwenden "schwul" und "Schwuchtel" als Schimpfwörter, hat eine Studie der Humboldt-Uni Berlin ergeben. Als ganz gängiges Synonym für "schlecht".

Homosexuelle Lehrer, die offen damit umgehen, könnten Vorbilder sein, sozusagen Lotsen für Toleranz, heißt es oft. "Für Kinder ist in der Regel das normal, was ihnen als Normalität vorgelebt wird. Es gibt Hinweise, dass die Bekanntheit homosexueller Lehrkräfte positive Einstellungen und solidarisches Verhalten befördert", sagt der Sozialpsychologe Ulrich Klocke, der die Berliner Studie leitete. "Da wäre es natürlich wünschenswert, wenn mehr Lehrer offen damit umgehen - sich nicht unbedingt mit großem Rummel hinstellen, sondern es wie selbstverständlich erwähnen, so wie etwa eine Kollegin von ihrem Mann spricht." Maßgeblich sei aber, wie man sich das in seiner eigenen Lage zutraue.
http://www.sueddeutsche.de/bildung/schule-und-homosexualitaet-herr-lehrer-sind-sie-wirklich-schwul-1.1837481

_________________
En achetant des articles au lien ci-dessous, vous nous aidez, sans frais, à gérer le forum. Merci !


"Celui qui ne participe pas à la lutte participe à la défaite" (Brecht)
"La nostalgie, c'est plus ce que c'était" (Simone Signoret)
"Les médias participent à la falsification permanente de l'information" (Umberto Eco)
Voir le sujet précédentRevenir en hautVoir le sujet suivant
Permission de ce forum:
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum